Irmi Holzner 1

Musikgarten

Musikgarten begleitet Familien von Anfang an. Im Musikgarten für Eltern mit Kleinkindern erhalten die TeilnehmerInnen elementare Anregungen für musikalische Beschäftigungen mit ihren Kleinsten. Geräusche, Töne, Klänge, Bewegungen und Farben sind als wohldosierte Reize für die Sinne in dieser Phase der Entwicklung Nahrung für Körper, Seele und Gehirn des Kindes. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln und Trommeln führen in die Welt der Klänge ein. Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören wird die natürliche musikalische Veranlagung der Kinder geweckt und entwickelt. Rhythmus und Bewegung, Sprechen und Singen, Tanzen und Spielen und das eigene Nach- und Mitmachen der Kinder gewinnen zunehmend an Bedeutung. Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen und Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen.

Ein Kursblock umfasst 12 Stunden.

 

Lehrkräfte:

Irmi Holzner
Barbara Sprüderer