Marlene Noichl

Marlene Noichl

Vita & Steckbrief

  • erster Klarinettenuntericht mit neun Jahren an der Musikschule Grassau
  • Ab 1998 Studium von Orchestermusik in der Klasse von Prof. Eduard Brunner an der Hochschule für Musik des Saarlandes
    Abschluss im Juni 2005 "mit Auszeichnung"
  • Ergänzung der Ausbildung durch zahlreiche Kurse sowie durch die Teilnahme an diversen Orchesterprojekten (unter anderem des Saarländischen Staatstheaters und des Pfalztheaters Kaiserslautern)
  • 2005 Stipendiatin des Richard Wagner Verband des Saarlandes
  • Neben solistischen Auftritten in Konzerten vor allem Kammermusik mit Klarinette in verschiedenen Besetzungen
  • seit September 2005 Tätigkeit als Klarinettenlehrerin an den Musikschulen Grassau und Trostberg

Marlene Noichl schreibt zu  ihrer Arbeit als Musiklehrerin:
"Ein entscheidender Aspekt des Musizierens ist naturgemäß das Spiel mit anderen und so zählt es für mich auch zu den wichtigsten Zielen meines Unterrichtens. Ich habe schon früh in Jugendkapellen, Blaskapellen und Jugendsymphonieorchestern mitgewirkt. Während meines Studiums habe ich einen großen Teil meiner Energie darauf verwendet, Ensembles zu organisieren  und Kammermusikwerke kennen zu lernen. Ich möchte gern die dort erfahrene Freude, die mir besonders im Zusammenspiel mit anderen möglich scheint, an meine Schüler weitergeben.
Meine Musikschule hat mir und vielen anderen die Möglichkeit gegeben, meine Kreativität zu entwickeln und die Musik zu einem bestimmenden Teil meines Lebens zu machen. Noch heute ist sie eine Plattform, bietet Rat und Unterstützung. Ich freue mich, mittlerweile selbst an einer solchen Arbeit mitwirken zu können."

 

Kontakt
Marlene Noichl
Lehrerin für Klarinette, Klassenmusizieren, Leiterin der Jugendkapelle Grassau

Tel: +49 179 47 81 710
marlenenoichl@gmx.de