Luftbild Grassau Zentrum, © Hans Vodermeier, Publicdesign

Humanitäre Hilfen Ukraine

Bereitstellung von Zimmern, Wohnungen, Häusern für die Geflüchteten.

Kontakt im Landratsamt Traunstein:

Hotline: +49 (861) 58-600

Weitere Infos: www.traunstein.com/aktuelles/meldungen/ukraine-krieg oder liegenschaften@traunstein.bayern

Wichtige Kontaktdaten & Infos für Geflüchtete:
Registrierung über die Ukrainische Botschaft in München
Lessingstraße 14, 80336 München erforderlich.
Telefon: +49 (89) 55273712
E-Mail: gc_dem@mfa.gov.ua
Internet: www.munich.mfa.gov.ua

Öffnungszeiten: 9.00 bis 12.45 Uhr, Donnerstag geschlossen
(Quelle Internet vom 28.02.2022)

Weitere Infos über das Staatsministerium (auch in Ukrainischer Sprache) unter: www.stmi.bayern.de/mui/ukraine_hilfe/index.php

Ausländerbehörde im Landratsamt Traunstein, SG 5.30
Papst-Benedikt-XVI Platz, 83278 Traunstein registrieren lassen.
Service-Telefon: +49 (861) 58-600
E-Mail: auslaenderamt@traunstein.bayern

Zur Sicherung des Grundbedarfs können sich Flüchtlinge an das Sozialamt des Landkreises Traunstein wenden.
Antrag auf Gewährung von Leistungen nach dem Asylbewerbergesetz muss gestellt werden.
E-Mail: sozialamt@traunstein.bayern

Melderechtliche Auskünfte für Geflüchtete, die einen „Wohnsitz“ in Grassau haben erteilt im Rathaus Grassau
Frau Zerfass, Telefon: +49 (8641) 4008-14
E-Mail: claudia.zerfass@grassau.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr
                                 Montag und Mittwoch von 15.00 bis 17.00 Uhr

 

Infoblatt der Familienstelle, Stand: 10.03.2022 (ohne Gewähr)