Kuh an der Tränke, © Obermaier
Bergwandern im Grassauer Almgebiet., © Niederbuchner
Blick über den Chiemsee Vom Gipfel des Grassauer Friedenrathes aus., © Niederbuchner
Piesenhausener Hochalm mit Blick auf den Chiemsee, © Chiemgau Tourismus
Kühe auf der Weide im Grassauer Almgebiet., © Gasteiger

Wandern in Grassau im Chiemgau

Blick über den Chiemsee Vom Gipfel des Grassauer Friedenrathes aus., © Niederbuchner
Friedenrath Gipfel

Direkt am Fuß der Chiemgauer Alpen liegt der Markt Grassau. Der ideale Ausgangspunkt für Ihre Wanderungen!

Nutzen Sie Ihren Urlaub doch für einen Besuch einer unserer zahlreichen Almen oder erklimmen Sie den Gipfel unseres Hausberges, der Hochplatte. Im Winter gibt es sogar geräumte Winterwanderwege. Schauen Sie sich um und finden Sie Ihre passende Tour.

Wanderkarten, Wanderwege, Ausrüstung und Wissenswertes

Denke Sie unbedingt an feste Schuhe, Regenkleidung und ausreichend Getränke.

Tipp: Immer ausreichend zu Trinken mitnehmen! Das Wasser aus Grassauer und Rottauer Leitungen ist völlig unbehandelt und von bester Trinkqualität!

Wanderungen Grassau und Rottau

1
Hochplatte, © Günter Löttrich

Hochplatte Südvariante ab Mühlau

Mittellange Rundtour im Chiemgau, im Schatten der Kampenwand.
  • Strecke:10.7 km
  • Höhenmeter:963 m
  • Dauer:4.7 Std.
  • Schwierigkeit:mittel
2
Rachelalm

Zu Besuch bei den SennerInnen in Grassau

Der Aufstieg vorbei an herrlichen Wasserläufen durch schattigen Wald bringt uns zu herrlichen Almen. Wer die Wahl hat – hat die Qual: Rachl-, Moier- oder Hefteralm?
  • Strecke:13.8 km
  • Höhenmeter:652 m
  • Dauer:4.8 Std.
  • Schwierigkeit:mittel
4
Bergwalderlebnisweg, © Maximilian Felber

Bergwalderlebnisweg Staffen

Wissen, Spaß, Erholung und Panoramaausblicke

das alles bietet der neue Bergwalderlebnisweg Staffen, z.B. mit einer Silhouettenwand, einer Drachenfliegerschaukel, Fernrohren, Spielhäuschen, Gleichgewichtsliegen und Hängesesseln sowie Infotafeln zu Almwirtschaft, Waldbewirtschaftung, Lawinenverbauung und Schutzwaldfunktionen.

  • Strecke:4.0 km
  • Höhenmeter:176 m
  • Dauer:1.4 Std.
  • Schwierigkeit:leicht
5
Faszinierende Bergwelt am Obir in Kärnten, © ÖTK Österreichischer Touristenklub 

Via Alpina – Violetter Weg

International bekannter Fernwanderweg von Slowenien über Österreich nach Deutschland

  • Strecke:1,042.2 km
  • Höhenmeter:1957 m
  • Dauer:365.0 Std.
  • Schwierigkeit:schwer