Langlauf, © Chiemgau Tourismus

Wintersport

Wintererlebnis in Grassau

Winteridylle in Grassau und Rottau erleben! Wanderungen und Langlaufen fernab vom Pistenstress laden zum Entspannen ein.
Zu den kulturellen Höhepunkten in der Winterzeit gehören der Grassauer Advent im Hefterstadel, die Adventsmärkte in Mietenkam, Rottau und die Reifinger Weiher Weihnacht sowie die alljährlichen Stefani Konzerte.
Skifahrer und Snowboarder erreichen die nahe gelegenen Skigebiete bequem und kostengünstig mit dem Bus bei Vorlage ihrer Gästekarte oder mit dem eigenen Auto
Chiemgau Winter-Impressionen im Film

Skifahren und Snowboarden

Ideal für Ausflüge in den alpinen Wintersport sind die nahe gelegenen Skigebiete Winklmoosalm und Steinplatte mit Pisten in allen Schwierigkeitsgraden. Mit dem Auto erreichen Sie die Talstation in Reit im Winkl/Seegatterl in etwa 25 Minuten. Für vier Euro pro Person können Sie mit Ihrer Gästekarte auch mit dem Bus anreisen.


Weitere Skigebiete in unmittelbarer Umgebung:

  • Kampenwand bei Aschau im Chiemgau
  • Hochfelln
  • Unternberg Ruhpolding

Winter mit Muße

Wer Winterstimmung sucht aber auf Ski und Snowboard verzichten möchte, ist in Grassau und Rottau goldrichtig!
Hier laden zahlreiche Aktivitäten abseits der Piste ein, um die Gegend zu entdecken und die kalte Jahreszeit zu genießen
Geräumte Winterwanderwege, Loipen, Schlittschuhlaufen, Rodeln und Bergbahnen bieten Entspannung und Spaß für jedermann.

Zusätzlich bietet sich ein Besuch im Wellnessbereich des Golf Resort Achental oder einer unserer Veranstaltungen an.

Langlauf

Bei entsprechender Schneelage ist eine Loipe zwischen Grassau und Marquartstein ab der Lindenkapelle gespurt. Außerdem befindet sich eine Langlaufstrecke zwischen Rottau und Bernau am Chiemsee sowie zwischen Grassau und Mietenkam.

Diese und weitere Strecken können Sie sich auf unserer interaktiven Tourenkarte ansehen und ausdrucken.

Auf beiden Loipen ist sowohl klassisches Langlaufen, als auch Skating möglich.

Langlauf im Achental:

Zahlreiche Loipen von Rottau über Grassau, Marquartstein und Unterwössen bis nach Schleching bieten ein einzigartiges Erlebnis in einer der schönsten Regionen der Alpen. Bei entsprechender Schneelage werden die Loipen zu einem großen Netz verbunden. Den Loipenplan sehen Sie hier.

Tipp: Ausrüstung können Sie im Sporthaus Achental erwerben und ausleihen.

Wintertouren in Grassau & Rottau

1
Winterwanderweg in der Kendlmühlfilze

Moorrundweg im Winter

Im Winter durch's Moor. Auf geräumten Wegen durch die traumhafte Hochmoorlandschaft spazieren. Von den Ausläufern Grassaus geht es durch das Naturschutzgebiet Kendlmühlfilze wieder zurück zum Ausgangspunkt. Einige Sitzgelegenheiten bieten sich an, um die Ruhe und Aussicht zu genießen.
  • Strecke:2.9 km
  • Höhenmeter:4 m
  • Dauer:0.7 Std.
  • Schwierigkeit:leicht
2

Achentalloipe

Die Achentalloipe kombiniert einzelne Loipenabschnitte in Grassau, Marquartstein und Schleching zu einer abwechslungsreichen Tour durch das ganze obere Achental.
  • Strecke:30.9 km
  • Höhenmeter:80 m
  • Dauer:1.8 Std.
  • Schwierigkeit:
3
Grassauer Golfplatz Loipe

Golfplatz Loipe

Klassik und Skating Loipe im Norden von Grassau rund um den Golfplatz

  • Strecke:8.7 km
  • Höhenmeter:6 m
  • Dauer:1.7 Std.
  • Schwierigkeit:leicht
4
Rodel

Rodeln am Agergschwend bei Marquartstein

Wir rodeln auf einer abwechslungs- und aussichtsreichen Rodelbahn von einer gemütlichen Alpe hinab nach Marquartstein-Burg.
  • Strecke:7.5 km
  • Höhenmeter:433 m
  • Dauer:2.0 Std.
  • Schwierigkeit:mittel
6
Rodelspaß

Rodeln unter dem Geigelstein nach Ettenhausen

Unterhalb des Geigelsteins führt uns eine abwechslungsreiche und recht lange Naturrodelbahn von der Wuhrsteinalm nach Ettenhausen, einem Ortsteil von Schleching.
  • Strecke:6.7 km
  • Höhenmeter:469 m
  • Dauer:2.0 Std.
  • Schwierigkeit:mittel