Kreisverkehr mit Blick auf Kirche, © Stefan Kattari
Luftbild Grassau Zentrum, © Hans Vodermeier, Publicdesign

3. Band: Schulgeschichte von Grassau & Rottau

Der pensionierte Grassauer Schullehrer Stefan Kattari hatte die Idee, eine möglichst vollständige Sammlung von Klassenfotos aus der Grassauer und Rottauer Schule anzulegen und zu veröffentlichen. Sein besonderer Ehrgeiz lag darin, sämtliche abgebildeten Schüler (über 4.000!) zu identifizieren und den Abbildungen zuzuordnen. Herausgekommen ist nun ein Buch, das weit über diese ursprüngliche Absicht hinausgeht: In einem ersten Teil wird auf der Grundlage des Grassauer und Rottauer Gemeindearchivs die Geschichte der Schule seit 1558 bis heute nachgezeichnet. Anschließend wird ausführlich aus den jeweiligen Schulchroniken zitiert. Erschlossen wird der Textteil, der ebenfalls reich bebildert ist, durch detaillierte Lehrer- und Schülerverzeichnisse. Im zweiten Teil sind getrennt nach Grassau und Rottau die Klassenfotos in chronologischer Reihenfolge abgebildet. Zusätzlich gehört zu jedem Bild eine Umrisszeichnung der abgebildeten Personen, die mit Nummern versehen ist und zur Identifizierung der Schüler dient. Diesen Nummern sind jeweils in Listen die Schülernamen zugeordnet, soweit sie vom Autor und den vielen Grassauer Bürgern, die an den mühevollen Identifizierungsarbeiten beteiligt waren, zuordnen konnten. Da die meisten Grassauer und Rottauer selbst die jeweiligen Schulen besucht haben, dürfte es für sie eine spannende Aufgabe werden, sich und ehemalige Mitschüler als Kind in diesem Buch wiederzufinden – eine Konfrontation mit der Vergangenheit also!