Sportanlagen Brandstätt, © Markus Eisenkolb

Sportanlagen Brandstätt

Die zentralen öffentlichen Sportanlagen, die den ASV Grassau beheimaten, befinden sich in Brandstätt und sind von der Ortsmitte aus zu Fuß bequem in etwa 15 Minuten zu erreichen. Eine Anfahrt mit dem Pkw ist über die Mietenkamer Straße (Kreisstraße TS 45) möglich; Parkplätze sind vorhanden.

Zu den Sportanlagen gehören ein Fußballfeld mit 400 m Laufbahn, zwei Trainingsplätze, ein Kunstrasenplatz, eine Asphaltbahn und ein Radrundkurs. Neben diesen gemeindlichen Sportanlagen befinden sich die Tennisfreianlagen des Tennisclubs Grassau. Daran schließen sich unmittelbar eine Tennis- und Squashhalle, ein Minigolfplatz und eine Skateranlage an.

Grassau ist regelmäßig Trainingsquartier von Bundesliga-Vereinen und Fußball-Nationalmannschaften, aber auch von Amateurvereinen.