Agenda 21, © Agenda21

Arbeitskreis Kunst

Austellung und künstlerische Veranstaltungen in Grassau und Rottau

AK-Sprecherin für Kultur: Uta Grabmüller

Telefon: +49 (8641) 699371
E-Mail: grabmueller-grassau@t-online.de


Kulturkreis der Agenda 21 Grassau

Der Kulturkreis Grassau wurde 2008 von Uta Grabmüller ins Leben gerufen und widmet sich der Beschäftigung mit Literatur und Sprache auf verschiedene Weise - immer eingeschlossen die Möglichkeit des aktiven Mitgestaltens. Die Veranstaltungen sind bisher kostenlos und können auch ohne Vorkenntnisse, aber mit Freude an der Sache besucht werden. Die jeweiligen Termine stehen in der Gemeindezeitung oder können bei der Leiterin des Kulturkreises erfragt werden.


Laufende Projekte

  • Proben für das neue Stück des Kinder- und Jugendtheaters im Heftersaal (barrierefreie Veranstaltung)
  • Kulturangebote im Museumscafé beim Klaushäusl (barrierefrei)
  • Literaturtreff in der Grassauer Bücherei an jedem 3. Donnerstags im Monat, 19 Uhr (barrierefrei).


Bisherige Projekte

  • Im Museumscafé beim Museum „Salz & Moor“ (Klaushäusl) gibt es während des Sommers monatlich wechselnde Bilderausstellungen, begleitet von kleinen literarischen Veranstaltungen wie Lesungen oder Literaturgesprächen.
  • Rund ums Jahr lädt der Kulturkreis monatlich ein zu einem Literaturkurs neuer Art in der Grassauer Gemeindebücherei. Dieses Treffen hat Werkstatt-Charakter. Hier geht es um „Literatur zum Mitmachen: Lesen – Schreiben – Sprechen“. Sie werden staunen, was Sie alles können!
  • Der Kulturkreis unterstützt das 2009 gegründete Kinder- und Jugendtheater mit seinem Regisseur Bernhard Schmidl und seinem Team (bisherige Aufführungen „Wenn im Saal das Licht ausgeht …“ von Alexa Thiesmeyer (2010) und „Der zerbrochene Zauberspiegel“ von Nicole Voß (2011) im Heftersaal.

 

Aktuelle Veranstaltungen: