Bergwandern im Grassauer Almgebiet., © Niederbuchner
Blick über den Chiemsee Vom Gipfel des Grassauer Friedenrathes aus., © Niederbuchner
Piesenhausener Hochalm mit Blick auf den Chiemsee, © Chiemgau Tourismus
Kühe auf der Weide im Grassauer Almgebiet., © Gasteiger

Unsere Touren in Grassau und Rottau

Wandern, Radeln, Laufen und noch viel mehr. Finden Sie für Ihren Urlaub in Grassau und Rottau die ideale Beschäftigung in der freien Natur. Sie finden hier Touren zu verschiedenen Sportarten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Spezielle Grassauer und Rottauer Touren sowie Touren im ganzen Chiemgau verteilt können Sie sich ansehen. Schauen Sie sich einfach um!

Alle Touren

1
Rachelalm

Zu Besuch bei den SennerInnen in Grassau

Der Aufstieg vorbei an herrlichen Wasserläufen durch schattigen Wald bringt uns zu herrlichen Almen. Wer die Wahl hat – hat die Qual: Rachl-, Moier- oder Hefteralm?
  • Strecke:13.8 km
  • Höhenmeter:652 m
  • Dauer:4.8 Std.
  • Schwierigkeit:mittel
2
Winterwanderweg in der Kendlmühlfilze, © Christiane Lindlacher

Moorrundweg im Winter

Im Winter durch's Moor. Auf geräumten Wegen durch die traumhafte Hochmoorlandschaft spazieren. Von den Ausläufern Grassaus geht es durch das Naturschutzgebiet Kendlmühlfilze wieder zurück zum Ausgangspunkt. Einige Sitzgelegenheiten bieten sich an, um die Ruhe und Aussicht zu genießen.

  • Strecke:2.9 km
  • Höhenmeter:4 m
  • Dauer:0.7 Std.
  • Schwierigkeit:leicht
4

Achentalloipe

Die Achentalloipe kombiniert einzelne Loipenabschnitte in Grassau, Marquartstein und Schleching zu einer abwechslungsreichen Tour durch das ganze obere Achental.
  • Strecke:30.9 km
  • Höhenmeter:80 m
  • Dauer:1.8 Std.
  • Schwierigkeit:
5
Bergwalderlebnisweg, © Maximilian Felber

Bergwalderlebnisweg Staffen

Wissen, Spaß, Erholung und Panoramaausblicke

das alles bietet der neue Bergwalderlebnisweg Staffen, z.B. mit einer Silhouettenwand, einer Drachenfliegerschaukel, Fernrohren, Spielhäuschen, Gleichgewichtsliegen und Hängesesseln sowie Infotafeln zu Almwirtschaft, Waldbewirtschaftung, Lawinenverbauung und Schutzwaldfunktionen.

  • Strecke:4.0 km
  • Höhenmeter:176 m
  • Dauer:1.4 Std.
  • Schwierigkeit:leicht
6
Unter dem Gipfel der Hochplatte an der Plattenalm, © Michael Prittwitz

Chiemgauer Hochplatte Trailrun 1. Mai 2014

Umdisponiert! Wir wollten den Hochfelln laufen, aber der steckte so in dunkelgrauen Woken, dass wir umdisponierten und weiter fuhren nach Marquartstein und Grassau. Von dort liefen wir hinauf über die Pelzen- und Staffnalm zur Hochplatte  1586 m. Toller Lauf, teilweise aber sehr matschig. Oben nur noch minimal Schnee. Das Wetter wurde immer besser! Wetterbericht war wieder mal völlig daneben!
Mehr dazu hier: Die Tour in meinem Blog
  • Strecke:15.5 km
  • Höhenmeter:989 m
  • Dauer:3.8 Std.
  • Schwierigkeit:mittel