Falter-Vielfalt, © Museum Salz und Moor