Grund- und Mittelschule Grassau

 

 

Früherer Beginn der Weihnachtsferien 

Auf Beschluss der bayerischen Staatsregierung beginnen die Weihnachtsferien 2020 früher. Der letzte Schultag ist nun voraussichtlich der 18.12.20. Der Unterricht endet an diesem Tag um 11.00 Uhr. 

 

 

Beschulungsmodus ab 16.11.20

Schwerpunkt auf Klassenleiterunterricht für die Jgst. 1-4 der GS sowie 5/9/10 der MS ab 16.11.20 - 04.12.20 

Liebe Eltern,

da eine Nachvollziehbarkeit des Infektionsgeschehens an unserer Schule durch den Fachunterricht und den damit verbundenen Einsatz einer Vielzahl von Lehrkräften in unterschiedlichsten Klassen nicht länger gegeben ist, hat sich die Schulleitung vor dem Hintergrund der aktuellen Infektionszahlen im LK Traunstein dazu entschlossen, den Fachunterricht  ab Montag, den 16.11.20 vorrübergehend bis zum 04.12.20 einzustellen. Ab Montag, den 16.11.20 findet für alle Klassen der Grundschule und für die Jahrgangsstufen 5, 9 und 10 der Mittelschule Klassenleiterunterricht statt. Die BOZ Fächer (Technik, Wirtschaft, Soziales) in den Abschlussklassen 9 (Montag) und 10 (Dienstag) finden mit Blick auf die Prüfungsvorbereitung weiterhin statt. Genaue Unterrichtsendzeiten in der Grundschule und Regelungen für die Klassen Ihres Kindes werden Ihnen von der Klassenleitung über die Schulcloud mitgeteilt. Zur Aufrechterhaltung des Religionsunterrichts (GS/MS) wird ein materialbasiertes Angebot zum kooperativen Religionsunterricht gestellt. Ebenso folgt eine Information der OGTS.

Weiterhin gilt die MNS Pflicht auch auf den Plätzen für alle Jahrgangsstufen. MNS - Pausen sind sowohl während der Schulpausen auf den Freiflächen als auch während der Stoßlüftminuten im Klassenzimmer angedacht. 

Ab 16.11.2020 werden alle 6. - 8. Klassen im Distanzunterricht beschult. Das heißt, dass sich alle 6. - 8. Klassen ab nächsten Montag wieder im Homeschooling befinden.

Quarantäneverordnung Klasse 4a und Teilgruppe 4c

​​​​​​Heute Abend, Samstag 07.11.2020 hat das Gesundheitsamt TS die Schule darüber informiert, dass sich die Klasse 4a auf Grund eines in den Ferien aufgetretenen Coronafalls in der Schülerschaft (der Symptomerstauftritt war laut GA TS noch in Verbindung mit den letzten beiden Schultagen vor den Ferien zu bringen) für die Unterrichtswoche vom 09.11.-13.11.20 in Quarantäne begeben muss. Alle nötigen Informationen zur Organisation des Homeschoolingverfahrens und das entsprechende Schreiben des GA TS erhalten Schüler und Eltern der Klasse 4a über die Schulcloud direkt von der Klassenleiterin. Ab Montag werden Schüler und Eltern der Klasse 4a direkt vom GA TS kontaktiert. 

Zudem befindet sich ab 11.11.20 um 12.45 Uhr die Teilgruppe katholischer Religionsunterricht der Klasse 4c in Quarantäne. Alle Infos gibt es auch hier über die Klassenlehrerin. 

Weiterhin Präsenzunterricht 

Auch in der Woche ab dem 09.11.2020 findet an unserer Schule Präsenzunterricht nach Stundenplan für alle Kinder und alle Klassen statt. Von Jahrgangsstufenmischungen (Infos dazu folgen) wird abgesehen. Es gilt weiterhin die MNS - Pflicht auf den Plätzen für alle Klassen. 

Die OGTS wird weiter für Ihr Kind geöffnet bleiben! Nähere Informationen dazu finden sie in dem Elternbrief der OGTS (Wichtige Info der OGTS).

Alle weiteren Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage unter dem Reiter "Corona" (Leitfaden - Gruppenbeschulung).

Ihr Schulteam der Grund- und Mittelschule Grassau

Weitere Informationen: