Advent im Hefterstadel, © Kulturbüro

Grassauer Advent im Hefterstadel

Am dritten Adventswochenende, also am Samstag, 16.12. ab 15 Uhr und Sonntag, 17.12. ab 13 Uhr ist es wieder so weit, der Hefterstadel öffnet seine Tore für dem Advent im Hefterstadel.
Zu entdecken gibt es ausgewählte Handwerkskunst und regionale Waren, beste musikalische Darbietungen auf zwei Bühnen und ein abwechslungsreiches Kinderprogramm. Neben bayerischen Schmankerln runden kulinarische Köstlichkeiten aus der Südtiroler Partnergemeinde Tscherms und provenzalische Spezialitäten aus der französischen Partnergemeinde Rognonas das Angebot ab.
„Drin in da warma Stub‘n“ im Hefter-Kultur Saal kann man bei köstlichem Duft von Kaffee und Weihnachtsplätzchen und leisen Stub‘n-Musi-Klängen im Advent ankommen.
In diesem Jahr gibt außerdem unter dem Titel „Es weihnachtet sehr!“ einen etwas anderen Adventskalender, auf dem man gespannt sein darf.

Der Markt Grassau freut sich sehr, wieder zu einem besonderen Advent im Hefterstadel einladen zu dürfen.  Alle Veranstaltungen können kostenlos besucht werden und sind barrierefrei zugänglich.

 

Termine:

                  Sa. 16.12. von 15 h bis 21 h Advent im und am Hefterstadel
                  So. 17.12. von 13 h bis 19 h Advent im und am Hefterstadel

Adresse:
Beim Hefter, Theodor von Hötzendorffstr. 1-3, 83224 Grassau

Preis:
Alle Veranstaltungen bei freiem Eintritt, barrierefrei!

Veranstalter:
Markt Grassau – Kulturleben Grassau,  Kirchplatz 3, 83224 Grassau

Information:

Kulturleben beim Hefter Grassau, Tel. +49(8641)69796-60
E-Mail-Adresse: kulturleben@grassau.info
oder http://www.grassau.de/hefter