Waldhäuschen- Projekt der Klasse 5a

Waldhäuschenprojekt der Klasse 5a 1, © GM Grassau / C. Poebing-W.
Waldhäuschenprojekt der Klasse 5a 1

Im Rahmen der Vernissage, bot die Klasse 5a an, Waldhäuschen im Klassenzimmer bauen zu lassen. Das Klassenzimmer wurde also von Kindern, Eltern und der Lehrerin Frau Poebing-W. mit Naturmaterialien bestückt. Das Unternehmen Holz König in Übersee stiftete sehr viele Baumscheiben die dringend als Unterkonstruktion für das Waldhäuschen benötigt wurden.

Am Tag der Vernissage gab es einen regelrechten Ansturm auf diese Station. Die Besucher erstellten über 100 Waldhäuschen, die sie anschließend mit nach Hause nehmen konnten.

Die SchülerInnen sammelten dabei einige Spendengelder für Wildtiere.