Wirtschaft?, © Gm Grassau / M. Mitrenko

Schülerinnen und Schüler organisierten diesen gelungenen Informationsabend!

Viele Eltern und Schüler der 7. Klassen informierten sich beim Informationsabend über die berufsorientierenden Fächer. Das Besondere dabei war, dass die 9. und 10. Klassen den kompletten Abend als Wirtschaftsprojekt im Unterricht bei Frau Mitrenko planten und organisierten. Nach der Begrüßung des Schulleiters Johannes Zeitel, führte der Schüler Richard Staegemann kurzweilig und amüsant durch das abwechslungsreiche Programm mit Klavierstücken, akrobatischen Einlagen und informativen Beiträgen zu den drei berufsorientierenden Fächern Wirtschaft, Soziales und Technik. Interessante Details über den momentanen Ausbildungsbedarf gab Herr Stefan Thurner von der Firma Adelholzener Alpenquelle aus Siegsdorf. Weitere Berufsvertreter der Firmen Edeka Grassau, Infomax Grassau, Raiffeisenbank Grassau, Südostkliniken Bayern, Steigenberger Akademie und Aircraft Philipp gaben den Schülern und Eltern am Ende des gelungenen Abends noch die Möglichkeit in ein persönliches Gespräch zu kommen und detaillierte Informationen über die angebotenen Ausbildungsberufe zu bekommen. Nach dem selbsterstellten „Image-Film“ der 10. Klasse, der Schüler und Publikum gleichermaßen beeindruckte, kann man zusammenfassend sagen, dass es ein wundervoller Abend war, der leider viel zu kurz war.


Christopher  Carqueville 10b