Luftbild Grassau Zentrum, © Hans Vodermeier, Publicdesign

Vermessung Rottauer Bach

Amtliche Bekanntmachung Nr. 53/2021

Information zur Vermessung am Rottauer Bach

Das Wasserwirtschaftsamt Traunstein hat in seinem Zuständigkeitsbereich den Auftrag die Hochwasser-Überschwemmungssituation an Wildbächen, wie am Rottauer Bach näher zu untersuchen. Zur Ermittlung dieser Überschwemmungsgebiete sind Vermessungen an dem genannten Bach notwendig. Im Zeitraum der KW 30 – 37 (Ende Juli – Mitte September) werden daher Mitarbeiter eines beauftragten Ingenieurbüros im Gemeindegebiet tätig sein. Je nach örtlicher Gegebenheit können die Vermessungsarbeiten unter anderem auch an Wander- und Verkehrswegen sowie Privatgrundstücken stattfinden. Sofern die Betretung privater Grundstücke erforderlich wird, wenden sich die Mitarbeiter an den jeweiligen Grundstückseigentümer. Generell bitten wir Sie dem Vermessungstrupp bei Bedarf den Zugang zu Ihrem Grundstück zu gestatten.
Wir bitten hierfür die BürgerInnen der Gemeinde um Verständnis.

Neben den Vermessungsarbeiten finden auch Geländebegehungen des Wildbacheinzugsgebietes durch Mitarbeiter des Wasserwirtschaftsamtes statt.

Bei Fragen zu den geplanten Vermessungsarbeiten können Sie sich an das Wasserwirtschaftsamt Traunstein – Fr. Hofmann (0861/70655463) wenden.