Jugendkapelle im Hefter, © Musikschule Grassau

Teacher´s Groove Big Band mit dem Vokalensemble „Swing Drops“

am Samstag, 2. Oktober im Heftersaal Grassau

Seit vielen Jahren setzt die Teacher´s Groove Big Band aus dem Umfeld der Musikschule Grassau Ausrufezeichen, wenn swingende Big Band Musik im Chiemgau erklingt.
Pandemiebedingt werden heuer 2 Konzerte am Samstag, 2. Oktober, jeweils um 19 Uhr und 21 Uhr , im Heftersaal in Grassau, Theodor-von-Hötzendorff-Straße 1–3 stattfinden.
Dabei präsentieren die Teachers mit dem Vokalensemble „Swing Drops“ aus München diesmal einen ganz besonderen Gast. Die vierköpfige Gesangsgruppe steht ganz in der Tradition der legendären Vokalensembles der Big Band Ära und versteht es mit ihrem vierstimmigen Harmoniegesang sowohl in instrumentaler Begleitung als auch acapella das Publikum in seinen Bann zu ziehen. An diesen Abend werden die „Swing Drops“ mit frischer, selbstbewusster Interpretation
mehrstimmigen Satzgesangs eine neue Note in das Programm der Teacher´s Groove Big Band bringen. So werden die Konzerte ein Highlight für alle Fans von swingender Vokal- und Big Band Musik.
Für die beiden Konzerte wird eine Reservierung empfohlen, es gilt die 3-G Regel.
Karten bei Tourist Information Grassau und Ticket Scharf.