Luftbild Grassau Zentrum, © Hans Vodermeier, Publicdesign

Stellenausschreibung Leitung Tourist-Info

Amtliche Bekanntmachung Nr. 25/2022

Der Markt Grassau, Landkreis Traunstein, Oberbayern, 6.995 Einwohner,
sucht möglichst zum 01. Juli 2022 eine/n Beschäftigte/n als

Leiter/in der Tourist-Information (m/w/d)
in Vollzeit (39,00 Stunden)

Die Luftkurorte Grassau und Rottau liegen südlich des Chiemsees im Chiemgau und sind Tourismusorte mit rund 150.000 Übernachtungen jährlich. Der touristische Schwerpunkt liegt auf dem Thema „aktiver Familienurlaub“.

Wir erwarten:
-    Abgeschlossene Ausbildung zur Kauffrau/ zum Kaufmann für Tourismus und Freizeit oder
Studienabschluss mit Schwerpunkt Tourismusmanagement,
bevorzugt mit Erfahrung in der Tourismusarbeit
-    Fundierte Kenntnisse in der Tourismuswirtschaft
-    Erfahrung im Umgang mit Internet, Buchungssystemen, sozialen Medien und EDV-Kenntnisse
-    Bereitschaft, Netzwerke zu knüpfen, um gut mit örtlichen und überörtlichen Leistungsträgern zusammen zu arbeiten
-    sehr gute regionale Kenntnisse
-    aufgeschlossene Art, sehr gute Gesprächsführung sowie Kommunikationsfähigkeit
-    starke Serviceorientierung und selbständige Arbeitsweise
-    Flexibilität, Einsatzbereitschaft sowie Führungspersönlichkeit
-    Fremdsprachenkenntnisse (mind. Englisch, weitere Fremdsprachen von Vorteil)
-    Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (einschl. Arbeit an Wochenenden in der Sommersaison)
-    Ausbilderschein der IHK (falls nicht vorhanden, die Bereitschaft, den Ausbilderschein zu erwerben)

Wir bieten:
-    eine anspruchsvolle, interessante und vielseitige Aufgabe in einem kleinen erfahrenen Team, die Ihnen viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet
-    ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst
-    eine leistungsgerechte Vergütung auf Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) nach persönlicher Qualifikation und Berufserfahrung
-    die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
-    eine gute örtliche Tourismusinfrastruktur

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und den üblichen Unterlagen bis spätestens 03. April 2022 an den

Markt Grassau, Personalamt, Marktstr. 1, 83224 Grassau.
Bewerbungen per E-Mail bevorzugt; angelika.schablicki@grassau.de

Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Schablicki (Tel.: 08641-400815) oder Herr Enzmann (Tel.: 086414008-11) gerne zur Verfügung.