Luftbild Grassau Zentrum, © Hans Vodermeier, Publicdesign

Stellenausschreibung für das Vorzimmer in der Hauptverwaltung

Mitarbeiter (m/w/d) für das Vorzimmer in der Hauptverwaltung (Teilzeit bis zu 26 Stunden wöchentlich: Montag bis Freitag vormittags sowie Dienstag und Donnerstag nachmittags).

Der Markt Grassau, Landkreis Traunstein, Oberbayern, 7.115 Einwohner, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d)

für das Vorzimmer in der Hauptverwaltung
(Teilzeit bis zu 26 Stunden wöchentlich: Montag bis Freitag vormittags sowie Dienstag und Donnerstag nachmittags)

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Allgemeine Vorzimmertätigkeiten (Büromanagement)
  • Terminplanung und -überwachung
  • Vor- und Nachbereitung von Besprechungen und Sitzungen gemeindlicher Gremien
  • Protokollierung von Sitzungen gemeindlicher Gremien (Sitzungsdienst)
  • Interne und externe Korrespondenz
  • Organisation von gemeindlichen Veranstaltungen und Versammlungen
  • Bewirtung von Gästen
  • Urlaubsvertretung in den Bereichen Friedhofsverwaltung, Redaktion Gemeindezeitung und Verwaltung Schulverband

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung, bevorzugt im öffentlichen Dienst (Verwaltungsfachangestellte/r bzw. Beschäftigtenlehrgang I) oder eine vergleichbare bisherige Tätigkeit
  • sicherer Umgang mit dem PC und den MS-Office-Anwendungen
  • sehr gute Schreibfertigkeiten und fundierte Rechtschreibkenntnisse
  • verantwortungsbewusstes, engagiertes und selbständiges Arbeiten
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch über die normalen Bürozeiten hinaus
  • Kenntnisse im Kommunalrecht und im Ratsinformationssystem Session wären wünschenswert

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine leistungsgerechte Vergütung auf Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) nach Qualifikation und Berufserfahrung
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und den üblichen Unterlagen bis spätestens 27.01.2023 an den Markt Grassau,

Herrn Enzmann, Marktstr. 1, 83224 Grassau,
E-Mail: peter.enzmann@grassau.de (bevorzugt als pdf-Datei per EMail).

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Enzmann gerne zur Verfügung Telefon: +49 (8641) 400 8-11.

Datenschutzrechtliche Informationen im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren erhalten Sie auf unserer Homepage unter

www.grassau.de/datenschutzinformationspflicht-bei-stellenausschreibungen.