Luftbild Grassau Zentrum, © Hans Vodermeier, Publicdesign

Stellenausschreibung Ausbilungsplatz Tourist-Info

Amtliche Bekanntmachung Nr. 12/2022


Der Markt Grassau, Landkreis Traunstein, Oberbayern, 6.995 Einwohner,
sucht zum 01. September 2022 für die Tourist-Information eine/n Auszubildende/n als

Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit (m/w/d)

Kaufleute für Tourismus und Freizeit entwickeln, vermitteln und verkaufen touristische Produkte und
Dienstleistungen. Sie koordinieren und vermarkten Tourismus- und Freizeitangebote unter Berücksichtigung der Zielgruppen- bzw. Kundenwünsche, planen Veranstaltungen und stellen deren Organisation sicher. Dabei arbeiten sie eng mit Partnern vor Ort zusammen, bauen Netzwerke auf und pflegen diese. Ebenso informieren und beraten sie ‑ ggf. in einer Fremdsprache ‑ Interessenten zum touristischen und kulturellen Angebot einer Region bzw. eines Ortes, nehmen Reservierungen sowie Buchungen entgegen. Sie geben z.B. Auskünfte über die Öffnungszeiten von örtlichen Einrichtungen, verteilen oder verkaufen Informationsbroschüren, stellen touristische Angebotspakete zusammen und kalkulieren hierfür Preise. Außerdem fördern sie durch Öffentlichkeitsarbeit und Werbung den regionalen Tourismus

Wir erwarten:
-    mindestens einen qualifizierenden Hauptschulabschluss
-    engagiertes, aufgeschlossenes und freundliches Auftreten
-    ausgeprägtes Dienstleistungsbewusstsein
-    Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
-    Flexibilität und Einsatzbereitschaft
-    EDV-Kenntnisse, Rechtschreibsicherheit und idealerweise Fremdsprachenkenntnisse

Wir bieten:
-    eine Vergütung auf Grundlage des Tarifvertrages für Auszubildende für den öffentlichen Dienst (TVAöD)
-    die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
-    eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kleinen Team

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kann eine Übernahme in ein Arbeitsverhältnis in Aussicht gestellt werden.

Die Ausbildung findet in der Tourist-Information statt und dauert drei Jahre.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung und den üblichen Unterlagen bis spätestens 14.02.2022 an Markt Grassau, Personalamt, Marktstr. 1, 83224 Grassau. Bewerbungen per E-Mail bevorzugt; angelika.schablicki@grassau.de.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Lindlacher gerne zur Verfügung (08641/697960).