Grassau mit Blick auf den Schnappenberg, © Markt Grassau

Stelle im Bundesfreiwilligendienst

Amtliche Bekanntmachung Nr. 183/2017

Besetzung einer Stelle im Bundesfreiwilligendienst (Bufdi)
Der Markt Grassau ist erfreut darüber, dass er ab sofort eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst – Einsatzbereich „Kulturleben“ – anbieten kann.
Die Stelle, die vorzugsweise als Vollzeitstelle vergeben wird, umfasst folgende Tätigkeiten:
•    Veranstaltungsplanung (Vertragsabschluss/Durchführung)
•    Mitplanung von überörtlichen Veranstaltungen (Konzerte, Märkte, Ausstellungen, Chiemgau Alm Festival)
•    Betreuung nach Versammlungsstätten-Verordnung
•    Abrechnungen von Veranstaltungen/Rechnungsstellung
•    Schlüssel- und Terminverwaltung
•    Belegungspläne führen und ggf. Infos (u.a. Hausmeister/Techniker) weiterleiten
•    Absprachen mit Wirt oder Caterer
•    Aufstellen Tische und Stühle (Stuhlplan)
•    Tischdecken/Dekoration/Ausstattung
•    Bühnenvorbau/Kulissenabbau/Bühnenausstattung
•    Einweisung über Saalbenutzung (Schänke/Heizung etc.)
•    Einweisung über Ton- und Lichttechnik
•    Freihalten und evtl. Absperren vom Parkplatz
•    Beflaggung
•    Kontrolle von lfd. Wartungsarbeiten und Reparaturen veranlassen
•    Pflege der Internetseite „Kulturleben beim Hefter“

Größe der Einsatzstelle

•    Kulturbüro im Kirchplatz 3: eine Verwaltungskraft mit 22 wöchentlichen Arbeitsstunden
•    Heftersaal mit Foyer, Kleiner Saal, Hefterstadel, Heftergewölbe, Parkplatz (Theodor-von-Hötzendorffstr. 1-3): ein Hausmeisterehepaar und ein Techniker
•    Galerieraum, Ruheoase, Sitzungssaal (Räume der Touristinformation, Kirchplatz 3)
•    Kurpark Grassau
•    Mietenkamer Dorfsaal (Mietenkamer Str. 159)
Zur Vergütung ist ein Taschengeld vorgesehen, das sich nach Art und Umfang der Tätigkeit richtet.
Die Regeldauer des Dienstes beträgt 12 Monate, kann aber auf 18 Monate verlängert werden. Nähere Infos zum Bundesfreiwilligendienst finden Sie unter www.bundesfreiwilligendienst.de
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, Sie mindestens 18 Jahre alt sind, flexibel, motiviert und an Kultur interessiert, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an Caroline Zeisberger, Kulturleben beim Hefter, Kirchplatz 3, 83224 Grassau, caroline.zeisberger@grassau.info.
Grassau, den 13.10.2017
Jantke, 1. Bürgermeister