Schuleinschreibung an der Grund- und Mittelschule Grassau

am Dienstag, den 17. März 2020 von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr die Schuleinschreibung statt.

Wir begrüßen alle “neuen” Erstklässler und freuen uns auf eine gemeinsame Zeit. Als erster Schritt findet am Dienstag, den 17. März 2020 von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr die Schuleinschreibung statt. Anzumelden sind alle Kinder, die bis zum 30. September 2014 geboren oder im letzten Jahr zurückgestellt worden sind. Bitte beachten Sie, dass auch für alle Kinder, die im Einschulungskorridor Juli bis September geboren sind, das reguläre Einschulungsverfahren gilt. Eltern dieser Kinder können im Anschluss daran mit einer schriftlichen Mitteilung bis 3. April die Einschulung ins nächste Schuljahr verschieben. Wir sind froh, dass wir das Schulprofil „Inklusion“ haben. Damit sind bei uns in besonderer Weise alle Kinder – mit oder ohne besonderen Förderbedarf – willkommen und werden miteinander unterrichtet. Für genauere Informationen oder Beratung stehen Beratungslehrkraft oder Schulleitung gerne unter +49 (8641) 2125 zur Verfügung.

Die Kinder aus dem Gemeindegebiet Grassau werden im Schulgebäude in Grassau, die Kinder aus dem Gemeindegebiet Staudach-Egerndach werden ebenfalls am 17.03.2020 von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Schulgebäude in Staudach eingeschrieben.

Die Eltern bitten wir persönlich mit dem Kind zu erscheinen.

 

Zur Schulanmeldung brauchen Sie:

  • Geburtsurkunde
  • evtl. Sorgerechtsbeschluss
  • evtl. Rückstellungsbescheid vom Vorjahr
  • Bescheinigung vom Gesundheitsamt und/oder Kinderarzt

 

Johannes Zeitel
Schulleiter