Schüler für Schüler

erfreute Schüler für Schüler, © GM Grassau / Kuse Aichhorn
erfreute Schüler für Schüler

Wir Schüler dürfen in Grassau Schule mitgestalten!

An drei Tagen pro Woche bietet das Schülercafé-Team in der Mittagspause kleine Snacks und Brotzeiten an und sorgt so dafür, dass die Wartezeit bis zum Nachmittagsunterricht überbrückt wird.

Aufgabe der Pausenhelfer ist es, die Spielzeugausleihe auf dem Grundschulpausenhof zu koordinieren, bei kleineren Konflikten einzugreifen oder gegebenenfalls Hilfe durch eine Lehrkraft zu organisieren. Außerdem kümmern sie sich um Schüler, die niemanden zum Spielen haben und stehen mit Vorschlägen für Pausenhofspiele zur Verfügung.

Die Schulsanitäter sind bei kleineren Blessuren stets mit Pflaster und Verbandszeug zur Stelle. Sie wissen, wer im Notfall zu benachrichtigen ist und kümmern sich um das seelische Wohl der Verletzten.

Starthelfer unterstützen in besonderem Maße Schüler, die während des Schuljahrs neu in die Klasse kommen. Sie stehen bei der Eingewöhnung zur Seite, helfen den Neuen, sich im Schulhaus zurechtzufinden und sind bei der Überwindung sprachlicher Barrieren behilflich.