Sanierung der Gänsbachstraße

Amtliche Bekanntmachung Nr. 48/2020

Ab 16.03.2020 wird die Sanierung der nördlichen Gänsbachstraße weitergeführt.
Die ausführende Baufirma wird Fa. Swietelsky aus Traunstein sein.

Bisher haben wir mit dieser Firma gute Erfahrungen gemacht, so dass die Einschränkungen der Zufahrt zu Ihren Grundstücken möglichst geringgehalten werden.

Wir bitten Sie spezielle Anfahrten (z.B. Lieferungen oder Pflegedienst) mit dem örtlichen Polier abzusprechen, der immer versuchen wird eine Lösung herbeizuführen.
Ebenso sind mit ihm Absprachen über die Müllentsorgung zu klären, ob das Fahrzeug einfahren kann oder ob die Tonnen an das jeweilige Bauende zu bringen sind.

Parken in der Baustelle ist nicht möglich. Dazu werden wir das Parkverbot im südlichen Teil der Gänsbachstraße aufheben. Parken ist auch auf der Fläche des ehemaligen Containerstandortes möglich.

Lediglich an voraussichtlich zwei Tagen (Asphaltierarbeiten), (wird noch bekanntgegeben), wird eine Zufahrt zu Ihren Grundstücken nicht möglich sein.  


Wir bitten Sie um Verständnis und sind bemüht die Baumaßnahme möglichst reibungslos durchzuführen.

Die Anwohner Nußbaumweg, Gänsbachstraße 16 a,b,c und 18 a,b,c können aus Richtung Montessorischule angefahren werden.