Zirkusprojekt - Clowns in der Manege, © GM Grassau / J. Stiegler

Parkour

Klettern, © GM Grassau / T. Färbinger
Klettern

Im Rahmen des Erweiterten Basissportunterrichts (EBSU) erhalten die Schüler der Mittelschule Grassau die Möglichkeit, die Trendsportart „Parkour“ kennen zu lernen. „Parkour“ bezeichnet eine Fortbewegungsart, deren Hauptziel es ist, nur mit Hilfe des eigenen Körpers, Hindernisse zu überwinden.
In einem ersten Kurs sammelten in drei Doppelstunden zwölf Jungs der fünften Klassen ihre ersten Erfahrungen in dieser Sportart. Schritt für Schritt erlernten sie einzelne Techniken der Teilelemente „Balancieren“, „Springen“, „Wandlaufen“, „Klettern“ und „Abrollen“. Am Ende dieses Einführungskurses waren die Jungs in der Lage, verschiedene Hindernisse mit sehr viel „Style“ zu überwinden.

Thomas Färbinger