Sortierspiel, © GM Grassau / A. Obinger

Move on!

Move on!, © GM Grassau / M. Schmegner
Move on!

Just Dance!

War das Motto von 3 Kursen im Bereich EBSU 2017/2018.
Zahlreiche Schülerinnen besuchten die Kursnachmittage und übten mit Spaß und Motivation an Ihren „Skills“.
Nach einem kurzen „Warm up“ in dem Drehungen, Balance und Ausdauer trainiert werden, kam es in jedem Kurs zu einer Choreographie die aufgebaut oder weitergeführt wurde. Die Schülerinnen erlernten die Grundlagen einer Choreographie kennen, sowie die Zählweise um Schritte auf Musik umzusetzen. Dies stellt die Grundlage um synchron performen zu können.

Tanzformen wie Shuffle, oder „Was ist eigentlich Walzer?“ wurden besprochen und mal ausprobiert.
Doch in der Hauptsache kam ein ganz anderer Style zum Einsatz. So sind Schritte aus den Bereichen Hip Hop, Street und Lyrical Jazz in der Choreographie zu finden. Die Schülerinnen studierten 8x8 Takte feinster Choreographie ein, was nicht nur Taktgefühl sondern auch hohe Konzentration erfordert. Well done girls!
Abschluss bildet natürlich in jedem Kurs das mehrmalige Wiederholen der erlernten Schritte, sowie ein gutes Streching & Cool Down!

Fr. Schmegner