Begeisterte Gitarrenschüler der Barbara Sprüderer nach ihrem Vorspiel in der Aula der Grund- und Mittelschule Grassau., © Musikschule Grassau

Junge Gitarristen stellten sich in der Schulaula dem Publikum

Grassau. In einem Vorspiel stellten sich am Dienstag, 28 März 2017, junge Gitarristinnen und Gitarristen der Öffentlichkeit. Sie lernen in der Gitarrenklasse der Musikschule bei Barbara Sprüderer.

Für manche war es das erste Konzert. Andere haben schon vor einer voll besetzten Aula gespielt. Die 25 Kinder und Jugendlichen boten ein schönes, frühlingshaftes Programm. Das Publikum sang bei manchen Liedern mit und löste zwischendurch Rätselfragen. Emma Mühlberger las eine Frühlingsgeschichte. So gingen die 90 Minuten schnell vorbei. Drei Ensembles präsentierten souverän ihr Repertoire. Höhe- und Schlusspunkt setzte die 18-jährige Julia Gerlach mit Stücken von Mason Williams, Johann Sebastian Bach, Mauro Giuliani und Willy Astor.

Barbara Sprüderer

 

 

Bildunterschrift:
Strahlende Gesichter bei jungen Gitarristinnen und Gitarristen nach dem Vorspiel der Musikschule in der Schulaula.