INKA - Instrumentenkarussell

Im September 2015 sind 20 Kinder zwischen sechs und acht Jahren an der Musikschule in Grassau ins Instrumentenkarussell gestartet. Gemeinsam mit fünf Fachlehrkräften haben sie seither in Kleingruppen zu je vier Kindern die Instrumente Horn, Ziach, Harfe, Querflöte und Gitarre kennen gelernt. Neben dem Kennen lernen der Instrumente stehen Rhythmusübungen und Notenschrift. Das Inka-Lied wird jede Woche gesungen und bei jedem neuen Instrument mit einer weiteren Strophe ergänzt. Am letzten Unterrichtstermin findet eine Aufführung statt, in welcher die Klangexperimente präsentiert werden.

Das Inka bietet eine vielfältige musikalische Grundausbildung und ermöglicht den Kindern und auch den Eltern eine gute Entscheidung über die Wahl des zukünftigen Instrumentes.