Luftbild Grassau Zentrum, © Hans Vodermeier, Publicdesign

Info der Wärmeversorgung Grassau

Amtliche Bekanntmachung Nr. 15/2022

Bekanntmachung;


Wichtige Information der Wärmeversorgung Grassau KU, AöR für neue Kunden mit einem bereits bestehenden Wärmeliefervertrag in Rottau und Grassau.
Neukunden können ab sofort die Förderanträge für Förderungen für Fernwärmeanschlüsse, Programm BEG EM (Bundesförderung für effiziente Gebäude- Einzelmaßnahmen) – Zuschuss  direkt beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausführkontrolle stellen. Wir empfehlen aber die Antragstellung über einen Energieberater Ihrer Wahl (ein Anteil der Kosten für einen Energieberater ist ebenfalls förderfähig und wird bezuschusst).
Hierzu benötigen Sie ein Kostenangebot über alle, beim Umbau der Heizungsanlage anfallenden Kosten (vom Ausbau der alten Anlage, event. Öltankentfernung, bis zum hydraulischen Abgleich der Anlage). Außerdem ist das Angebot über den Fernwärmean-schluss der Wärmeversorgung Grassau KU, AöR mit einzureichen.
Näher Informationen können auch über die Internetseite der Bundesanstalt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (www.bafa.de) abgerufen werden.
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Hammerschmidt, unter Tel. 08641/400851 gerne zur Verfügung.

Grassau, 03.02.2022
Stephan
Vorstand