Luftbild Grassau Zentrum, © Hans Vodermeier, Publicdesign

Eventuelle Witterungsbedingte Probleme bei der Müllentsorgung

Aufgrund der Witterungsverhältnisse ist damit zu rechnen, dass eine fristgerechte Restmüllabfuhr nicht gewährleistet werden kann

Bekanntmachung vom Landratsamt

aufgrund der Witterungsverhältnisse ist damit zu rechnen, dass eine fristgerechte Restmüllabfuhr nicht gewährleistet werden kann. Die Entsorgungsunternehmen versuchen so gut wie möglich die Abholung durchzuführen. Falls sich Bürgerinnen und Bürger bei Ihnen melden, dass die Restmülltonnen nicht geleert wurden, geben Sie bitte weiterhin kostenlose Restmüllsäcke aus und vermerken diese auf der Liste, die wir Ihnen vor Weihnachten zugeschickt haben. Wir werden eine Info auf unserer Website veröffentlichen und eine Push-Nachricht an die App User verschicken. Sobald die Witterungsverhältnisse es zulassen, werden die Entsorgungsunternehmen die Abfuhren nachholen.

Mit freundlichen Grüßen

Melanie Praschberger
Liegenschaften, Immobilien und Abfallwirtschaft