Luftbild Grassau Zentrum, © Hans Vodermeier, Publicdesign

Beantragung von Briefwahlunterlagen

Amtliche Bekanntmachung Nr. 62/2019

Hinweis zur Beantragung von Briefwahlunterlagen für die
Europawahl am 26.05.2019


Ab dem 29. April 2019 können Sie im Rathaus Grassau (Zimmer 7, EG) Briefwahlunterlagen für die kommende Europawahl 2019 beantragen.

Für Personen, die bei der Europawahl nicht persönlich Ihre Briefwahlunterlagen im Rathaus abholen können, bieten wir die Onlinebeantragung von Briefwahlunterlagen an (die Bevollmächtigung einer anderen Person zur Aushändigung der Briefwahlunterlagen ist weiterhin möglich).

Für die Onlinebeantragung der Briefwahlunterlagen besuchen Sie bitte unsere Homepage www.grassau.de. Auf der Startseite finden Sie den Hinweis „Briefwahlunterlagen beantragen“.

Die Onlinebeantragung der Briefwahlunterlagen ist ebenso über den Link   https://www.buergerserviceportal.de/bayern/grassau möglich.

Bitte beachten Sie, dass diese Funktion erst ab dem 29.04.2019 freigeschalten wird!

Soweit alle Angaben von Ihnen vollständig eingegeben wurden, erhalten Sie eine Bestätigung über die erfolgreiche Beantragung der Briefwahlunterlagen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich an das Wahlamt wenden (Frau Schablicki, Tel.: 08641 4008-15 oder per E-Mail: angelika.schablicki@grassau.de).

Grassau, 17.04.2019

Jantke
1.Bürgermeister