Luftbild Grassau Zentrum, © Hans Vodermeier, Publicdesign

Ausschreibung Kunsprojekt Outdoorgalerie

Amtliche Bekanntmachung Nr. 77/2021

Kunstprojekt „Outdoor-Galerie“


Der Markt Grassau plant, seine Kunstwerke im Öffentlichen Raum zu erweitern. Abweichend von der bisherigen Praxis, Skulpturen dauerhaft an geeigneten Plätzen aufzustellen, sollen künftige Exponate für längstens ein Jahr ausgestellt und dann gewechselt werden. Der Markt Grassau verspricht sich davon sowohl für die Künstler(innen) als auch für die Bürger einen positiven Effekt: Es können mehr Künstler(innen) als bisher zum Zuge kommen und die Bürger könnten am Genuss größerer Abwechslung profitieren. Da jeder jährliche Wechsel gezielt mit Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit und ggf. begleitenden Veranstaltungen unterstützt werden kann, würde sich die Werbung für die Künstler(innen) erheblich verbessern.

Längerfristig sollen Kunstwerke an mehreren Orten in Grassau und Rottau aufgestellt werden. Es soll eine „Grassauer Outdoor-Galerie“ entstehen. Zunächst wird diese Idee aber an einem einzelnen Standort versuchsweise ausprobiert.

Mit dieser Aktion sollen gezielt junge (Nachwuchs-)Künstler(innen) zur Einreichung von Entwürfen für ihre Kunst-Objekte aufgefordert werden. Es gibt keine Vorgaben für Material, Darstellungsinhalte und Formen. Die Objekte sollten lediglich einigermaßen wetterbeständig sein, da sie im Freien aufgestellt werden.

Es wird gebeten, Entwürfe bis zum 30.09.2021 beim Markt Grassau, Marktstr. 1, 83224 Grassau einzureichen (kleine Modelle oder aussagekräftige Zeichnungen bzw. Skizzierungen).

Eine Jury, bestehend aus kunstverständigen Bürgern und Gemeindevertretern, wird dann eine Auswahl treffen. Der Gewinner/die Gewinnerin erhält eine Prämie in Höhe von 1.000,- Euro und einen Vertrag über die kostenlose Aufstellung seines/ihres Kunstwerks für die Dauer eines Jahres. Zusätzlich übernimmt der Markt Grassau die Kosten für den Versicherungsschutz des Kunstwerks.

Für Rückfragen steht Ihnen der Kulturbeauftragte Dr. Hans Jürgen Grabmüller gerne zur Verfügung (Tel.: 08641/699 371, E-Mail: grabmueller-grassau@t-online.de).