Luftbild Grassau Zentrum, © Hans Vodermeier, Publicdesign

Ausbildungsplatz im Rathaus ab Sept. 2022

Amtliche Bekanntmachung Nr. 116/2021


Besetzung eines Ausbildungsplatzes im Rathaus ab September 2022


Der Marktgemeinderat hat entschieden, im kommenden Jahr wieder einen Ausbildungsplatz im Rathaus bereitzustellen.

Wir bieten eine vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Ausbildung mit vielen Kontakten zu Bürgerinnen und Bürgern in einem dienstleistungsorientierten Beruf.

Der Ausbildungsberuf führt die Bezeichnung „Verwaltungsfachangestellte(r), Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung (VFA/K)“. Die Ausbildung beginnt am 01. September 2022 und dauert drei Jahre.

Die betriebliche Ausbildung findet im Rathaus statt. Zur Ergänzung und Vertiefung der betrieblichen Ausbildung werden die zu erlernenden Kenntnisse und Fertigkeiten in einer dienstbegleitenden Unterweisung vermittelt. Diese erfolgt durch Blockunterricht an der Berufsschule Traunstein sowie durch Teilnahme an Lehrgängen der Bayerischen Verwaltungsschule.

Wir erwarten mindestens einen mittleren Schulabschluss, Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern, gutes sprachliches Ausdrucksvermögen sowie Interesse an der Anwendung von Gesetzesvorschriften.

Bewerbungen sind bitte schriftlich oder per E-Mail (bevorzugt) mit den üblichen Unterlagen bis zum 29. Oktober 2021 an den Markt Grassau, Marktstr. 1, 83224 Grassau,
E-Mail: peter.enzmann@grassau.de, zu richten.

Auskünfte erteilt Herr Peter Enzmann, Zimmer 11, Tel. 08641/4008-11.