Luftbild Grassau Zentrum, © Hans Vodermeier, Publicdesign

Änderung der Unternehmenssatzung KU Wärmeversorgung

Amtliche Bekanntmachung Nr. 194/2020

Aufgrund von Art. 23 Satz 1 und Art. 89 Abs. 3 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern vom 22.08.1998 (GVBl. S. 796, BayRS 2020-1-1-I), zuletzt geändert durch Gesetz vom 24.07.2020 (GVBl. S. 350) erlässt der Markt Grassau folgende
Satzung
zur Änderung der Unternehmenssatzung für das Kommunalunternehmen „Wärmeversorgung Grassau“ (Anstalt des öffentlichen Rechtes des Marktes Grassau)
§ 1
Änderungen
Die Unternehmenssatzung des Kommunalunternehmens „Wärmeversorgung Grassau“ vom 25.03.2009, veröffentlicht im Amtsblatt Nr. 7 des Marktes Grassau vom 03.04.2009, zuletzt geändert mit Änderungssatzung vom 17.06.2016, veröffentlicht im Amtsblatt Nr. 13 des Marktes Grassau vom 01.07.2016, wird wie folgt geändert:
§ 6 Absatz 3 Nr. 10 wird wie folgt ergänzt:
Ausgenommen hiervon sind Umschuldungen von Darlehen mit günstigeren Zinskonditionen sowie Prolongationen bestehender Darlehen.
§ 2
Inkrafttreten
Diese Satzung tritt am Tage nach ihrer Bekanntmachung in Kraft.
Grassau, 04.11.2020 Markt Grassau
Kattari
1. Bürgermeister